• Deutsch
  • Français
  • Der ME1250 Gassensor ist ein Fernmesskopf zur kombinierten Überwachung der Gaskonzentration von Kohlenmonoxid und Stickstoffdioxid. Diese toxischen Gase kommt vor allem in Abgasen von Benzinmotoren (Kohlenmonoxid) und Dieselmotoren (Stickstoffdioxid) vor.
    Der Bestand an Kraftfahrzeugen ist weltweit steigend. Dadurch ergeben sich auch immer mehr Anforderungen im Bereich Gasüberwachung von Fahrzeugabgasen, die für den menschlichen Körper gefährlich sind. Die Anforderungen wurden vom Schweizerischen Verband von Gebäudetechnik-Ingenieuren in der SWKI Richtlinie VA103-01 festgelegt und sind heute der Grundstein zur Planung jeder Garagenlüftung.
    Die ME1250 Gassensoren sind eine Serie von Gasdetektoren zur Überwachung von explosiven, toxischen oder erstickenden Gasen. Der ME1250 wird für den Personen- und Sachschutz eingesetzt, zur Alarmierung und Evakuation, Leckerkennung und Lüftungsansteuerung.
    Die in den Sensoren eingebauten Messzellen haben eine begrenzte Lebensdauer. Als Verschleissteile verbrauchen sie sich durch ihre Einsatzdauer und ihre Aussetzung an Gasen.
    Die ME1250 Gassensoren sind eine Serie von Gasdetektoren zur Überwachung von explosiven, toxischen oder erstickenden Gasen. Der ME1250 wird für den Personen- und Sachschutz eingesetzt, zur Alarmierung und Evakuation, Leckerkennung und Lüftungsansteuerung.
    Die ME1250 Gassensoren sind eine Serie von Gasdetektoren zur Überwachung von explosiven, toxischen oder erstickenden Gasen. Der ME1250 wird für den Personen- und Sachschutz eingesetzt, zur Alarmierung und Evakuation, Leckerkennung und Lüftungsansteuerung.
    Das Relais-Modul für den Gassensor ME 1250 ermöglicht eine direkte Relais-Schaltung auf einem einzelnen Gassensor. Das Modul kann in jeden beliebigen Gassensor ME 1250 eingebaut werden, ungeachtet der zu messenden Gasverbindung.
    Gassensor CO/NO2 Abgase
    Gassensor Abgas in Tiefgarage
    Gasmesszellen Lebensdauer
    Gassensor ME 1250 Alu von Seite
    Gassensor ME 1250 Relaismodul
    previous arrow
    next arrow

    Gas Sensor Toluene (IR)

    Gas Sensor Toulene C7H8

    C7H8

    GasToluene
    FormulaC7H8
    CAS Number108-88-3
    Lower Explosive Limit (LEL)1.0 Vol.-%
    Relative density3.18
    AppearanceColorless
    Benzene-like odor
    HazardsHigh flammability
    Harmful

    The ME1250 Gas Sensor is a remote measuring unit for monitoring gas concentration and is used as a leak detector for explosion protection.

    The microprocessor-controlled electronics of the sensor, adapted to the specific properties of the measuring cell, enable fast and reliable signal processing. The measured gas con-centration is transmitted to a Gas Control Panel, which can manage a large number of distributed gas sensors.

    Thanks to bus communication, only one cable is required, which can be continued from sensor to sensor. The ME 1250 Gas Sensor is also available with an analogue output signal of 4…20 mA. The measured gas concentration can thereby be processed by other PLC (Programmable Logic Controllers).

    The optional relay module expands the ME 1250 Gas Sensor internally with 3 relays for direct switching of signal transmitters without the use of a control panel.

    Advantages

    • Automatic zero point calibration
    • Active noise reduction on the output signal
    • Linear measurement signal depending on the gas concentration
    • High response sensitivity with short response time
    • Selective and reliable measurement with a stable measurement signal and zero point
    • Temperature-compensated measurement signal
    • Insensitive to other gases
    • Insensitive to room temperature and humidity
    • No destruction of the measuring cell at high gas concentrations
    • Very long service life due to the optical measuring method

    Technical Specifications

    Measurement methodInfrared / Optical
    Measuring range0…100% LELother measuring ranges on request
    Alarm thresholdsAlarm 1: 20% LEL
    Alarm 2: 40% LEL
    recommendation
    Lifespan in air10 yearsaccording to cell manufacturer
    Break-in period3 minaccording to cell manufacturer
    Response time t9010 sec 
    Operating voltage10…28 VDCnominal 24 VDC
    Ambient temperature-40…+60 °C 
    Humidity20…98% rFnon-condensing
    Mounting height30 cm above floorheavier than air
    CasingDefault:
    Powder-coated aluminum
    Orange RAL 2004
    80 x 125 x 59 mm
    500 g
    Optional:
    ABS plastic
    Light gray RAL 7035
    81 x 121 x 56 mm
    250 g
    Cable entryM20 
    EU conformityCE mark including EMC test 

    Versions

    Article code12IRB-C7H8-1212IR-C7H8-12
    DescriptionGas Sensor ME 1250
    C7H8 Toulene
    Bus communication
    Gas Sensor ME 1250
    C7H8 Toulene
    Analogue
    Output signalBus communication
    with gas control panel
    Analogue 4…20 mA
    Load max. 800 Ω
    at 24V input
    Connection4-core cable
    U72M 1x4x0.6 mm
    Shielded
    3-core cable
    U72M 1x4x0.6 mm or
    CY 0.5 mm2
    Shielded
    TopologyBus, tree or star topologyStar topology
    Power< 1.2 W< 1.8 W

    Signal Processing

    Gassensor mit Buskommunikation zur Gaswarnzentrale. Die Übermittlung des Messwertes ist genauer, und die Verkabelung der Gassensoren einfacher, dank Bustopologie.
    Bus communication
    with Gas Control Panel
    Gassensor mit analogem Ausgangssignal 4...20 mA zur Weiterleitung des Gasmesswertes an eine Gaswarnzentrale. Das analoge Signal eignet sich zur Auswertung der Gaskonzentration auf SPS.
    Analogue signal
    for PLC processing
    Relay module on single sensor
    without Gas Control Panel

    Accessories

    Article CodeDescription
    1250-RELRelay module for single sensor ME 1250
    1250-AIR-BOXVentilation duct add-on box for gas sensor ME 1250
    1250-AIR-FLOWFitting hose connection for gas sensor ME 1250
    1250-SUPMounting plate round pillars for gas sensor ME 1250
    1250-SCHUTZSun and weather protection for gas sensor ME 1250

    Consumables

    No wearing parts.