• Français
  • English
  • Slider

    Relais-Modul

    ME1250 Relaismodul Schema, für direkte Schaltung im Gassensor
    Schema des Relais-Moduls ME 1250

    Das Relais-Modul für den Gassensor ME 1250 ermöglicht eine direkte Relais-Schaltung auf einem einzelnen Gassensor. Das Modul kann in jeden beliebigen Gassensor ME 1250 eingebaut werden, ungeachtet der zu messenden Gasverbindung.

    Das Relais-Modul schaltet 3 Relais:

    • Voralarm A1 bei frei wählbarem Schaltwert
    • Hauptalarm A2 bei frei wählbarem Schaltwert
    • Technische Störung TS

    Vorteile

    • Direkter Anschluss von 24 V Signalgebern oder Schaltung von Weiterleitung über Schlaufe
    • Keine Verkabelung zwischen Gassensor und Gaswarnzentrale
    • Kostengünstige Option für Kleinstanwendungen
    • Zwei Alarmschwellen können als Schaltwerte frei gewählt werden
    • Der Gassensor ME 1250 liefert den Messwert zusätzlich mit Analogsignal (4…20 mA) oder Bus-Kommunikation

    Nachteile

    • Nur für Einzelsensor
    • Keine Anzeige des aktuellen Messwerts (ohne Display)
    • Im Werk programmierte Schaltwerte können nicht verändert werden
    • Keine direkte Schaltung von Verbrauchern 230 V

    Wir empfehlen den Einsatz einer Gaswarnzentrale, um mehrere Sensoren verwalten zu können. Eine Gaswarnzentrale zeigt die aktuellen Messwerte an, bietet einen Ereignisspeicher, frei definierbare Schaltwerte und Programmlogik, Ausgänge 24 VDC sowie Relais für 230 V. Gaswarnzentralen bieten dadurch eine Vielzahl von erweiterten Einsatzmöglichkeiten.

    Gassensor Offen mit Relaismodul für explosive Gase im UEG Bereich
    Relais-Modul, eingebaut in Gassensor ME 1250
    link
    Kommunikation
    Übersicht
    link
    Gassensor ME 1250
    in welchen das Relais-Modul
    eingebaut wird
    SWISS MADE
    Schweizer Qualitätsprodukt
    artikelnummer
    1250-REL
    Artikelnummer
    telefon
    Fachberatung
    Wir beraten Sie gerne
    angebot
    Angebot
    Offerte anfordern