• Français
  • English
  • Slider

    ASU Air Sampling Unit

    Mit einer ASU (Air Sampling Unit) können gefährliche Gase in einem Lüftungskanal überwacht werden. Die Crowcon Air Sampling Unit ASU wird ausserhalb des Lüftungskanal montiert. Durch ein Rohr wird Testluft in eine Ansaugkammer geführt wo der Gassensor XGard montiert ist. Die Restluft wird über eine weiteres Rohr auf der anderen Seite der Ansaugkammer wieder zurück in den Lüftungskanal geführt.

    Mit einer ASU (Air Sampling Unit) können gefährliche Gase in einem Lüftungskanal überwacht werden. Die Crowcon Air Sampling Unit ASU wird ausserhalb des Lüftungskanal montiert. Durch ein Rohr wird Testluft in eine Ansaugkammer geführt wo der Gassensor XGard montiert ist. Die Restluft wird über eine weiteres Rohr auf der anderen Seite der Ansaugkammer wieder zurück in den Lüftungskanal geführt.

    Die Luft-Durchflussrate muss zwischen 5-20 m/s liegen.

    Air Sampling Unit Seitenansicht

    Falls die Testluft nicht von einem Lüftungskanal abgeführt werden kann,
    empfiehlt sich der ESU Gas-Ansaugsystems mit integriertem Ansaugventilator.

    Gassensoren XGard
    zur Verwendung mit ESU/ASU
    CRXG-ASU
    Artikelnummer
    Fachberatung
    Wir beraten Sie gerne
    Angebot
    Offerte anfordern
    Installationsanleitung
    Crowcon ASU (Englisch)

    Datenblatt ENG
    Crowcon ESU Ansaugsystem (Englisch)

    Gas Sampling Systems
    Crowcon Webseite