• Français
  • English
  • Slider

    Brennerei

    Der Destillationsprozess kann Gase freisetzen und eine explosionsfähige Atmosphäre bilden. In Brennereien überwachen wir deshalb die explosiven Gase auf UEG Basis.

    Alkoholdämpfe werden beim Destillieren in grossen Mengen erzeugt und können bei einer Durchmischung mit Luft eine explosionsfähige Atmosphäre bilden. Eine Überwachung der Alkoholdämpfe ist in einer Destillerie wichtig, für den Schutz von Personal und Infrastruktur.

    Wir empfehlen den Einsatz von Ethanol-Gassensoren, um Alkoholdämpfe zuverlässig zu messen. Diese Sensoren sind auch mit ATEX-Zertifikat für EX-Zonen erhältlich, und haben einen Messbereich von 0…100% UEG. Wir empfehlen, den Voralarm bei 20% UEG zu definieren und bei dieser Konzentration die Lüftung einzuschalten oder deren Leistung zu erhöhen. Bei einem Hauptalarm bei 40% UEG ist der Raum zu evakuieren. Dies wird mit Warnsignalgebern angezeigt.

    Anwendungen
    Übersicht
    Fachberatung
    Wir beraten Sie gerne
    Service
    Termin planen
    24h Pikettdienst
    +41 (0)52 633 05 77